#excitingedu Kongress

20. – 21. September 2022 | Zeiss-Großplanetarium

Let’s talk! Informieren, austauschen, gestalten.

Der Kongress zur digitalen Schule.

#excitingedu Kongress

20. – 21. September 2022 | Zeiss-Großplanetarium Berlin

Der Treffpunkt für Lehrkräfte, Schulleitungen & Schulträger rund um zeitgemäßen Unterricht.

#excitingedu Kongress

20. – 21. September 2022 | Zeiss-Großplanetarium Berlin

Lerne von den besten Digitallehrkräften der Republik, wie du deinen digitalen Unterricht gestaltest.

#excitingedu Kongress

20. – 21. September 2022 | Zeiss-Großplanetarium Berlin

Networking, Food & Drinks - freue dich auf den Austausch im Planetariums-Foyer bei einem Bier und gutem Essen.

Über die Speaker

#excitingedu möchte Bildungsakteure aus allen Bereichen vernetzten und mit neuen Impulsen inspirieren. Aus diesem Grund haben wir wieder Referent:innen eingeladen, die verschiedenste Kompetenzen und Hintergründe und Fachbereiche mitbringen. Egal ob aus Forschung, Schule oder aus der freien Wirtschaft – unsere Referent:innen teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit euch und motivieren und befähigen euch dazu, eure eigenen Schritte in Richtung Digitalisierung der Schule weiter zu verfolgen oder zu beginnen.

Speaker

Prof. Dr. Volker Busch
Prof. Dr. Volker Busch

Arzt, Neurowissenschaftler, Keynote Speaker

Prof. Dr. med. Volker Busch ist Facharzt für Neurologie sowie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik in Regensburg. Seine Spezialität ist der Transfer von Wissenschaft in den beruflichen und privaten Alltag, mit hohem Praxisbezug und auf eine spannende und humorvolle Art und Weise. In dieser Mission ist er seit vielen Jahren begeistert auf internationalen Bühnen unterwegs, schreibt Kolumnen und Artikel, und produziert Videos und Podcasts.

Murat Alpoguz
Murat Alpoguz

Lehrer Erich Kästner Schule (IGS) Darmstadt, Keynote-Speaker

Murat Alpoguz ist Lehrer an der Erich Kästner Schule (IGS) in Darmstadt und engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich der Schulentwicklung und digitalen Bildung. Aktuell berät er als Mitglied des Praxisbeirats „Digitale Schule Hessen“ das hessische Kultusministerium in Fragen der digitalen Bildung. Als Keynote-Speaker und Berater unterstützt er zudem Schulen auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur. Mehr über ihn unter www.NeueLernkultur.com

Sirin Akdeniz
Sirin Akdeniz

Lehrerin Erich Kästner Schule (IGS) Darmstadt

Sirin Akdeniz ist Lehrerin in einem offenen Lernkonzept an der Erich Kästner Schule (IGS) in Darmstadt. Als Gründungsmitglied des bundesweit beachteten Lernkonzeptes „Lernen im eigenen Tempo“ ist Sie federführend an der Schulentwicklung der Erich Kästner-Schule beteiligt.

Joachim Oest
Joachim Oest

Lehrer Inselschule Borkum

Joachim Oest unterrichtet an der Michaelschule Papenburg das Fach Mathematik und war 10 Jahre Fachleiter am Staatlichen Studienseminar für Realschulen in Mainz. Ferner ist er Gründer des „Deichdenker-Instituts für zeitgemäße Bildung und Innovation“ mit Sitz in Weener (Ostfriesland) und führt regelmäßig Workshops zu „Design Thinking im Unterricht“ und rund um die Themen „Digitalisierung im Unterricht“ und „Alternative Prüfungsformate“ durch. Er betreut Fachforen der Bildungsoffensive Nordrhein-Westfalen und ist deutschlandweit als Fortbildner tätig.

Silke Müller
Silke Müller

Schulleiterin Waldschule Hatten

Silke Müller ist Schulleiterin an der Waldschule Hatten, einer als „Smart School“ ausgezeichneten Oberschule im niedersächsischen Landkreis Oldenburg. Engagement, Mut und die pure Überzeugung, dass eine rasante Digitalisierung des Unterrichtes und das Aufbrechen alter Strukturen zwingend notwendig sind, um Kinder zu verantwortlichen Persönlichkeiten in dieser „digitalen Welt da draußen“ zu erziehen, treiben sie in ihrer täglichen Arbeit an. Dabei geht sie unkonventionelle Wege und ist Networkerin aus Leidenschaft.

Bob Blume
Bob Blume

Lehrer, Blogger, Podcaster und Bildungsinfluencer

Bob Blume ist Lehrer, Blogger, Podcaster und Bildungsinfluencer. Er studierte Germanistik, Anglistik sowie Geschichte und arbeitet nun als Oberstudienrat an einem Gymnasium in der Nähe von Baden-Baden. Daneben schreibt er Fachbücher zum Lernen im digitalen Wandel und macht in den sozialen Medien auf Bildungsthemen aufmerksam. Zudem ist Bob Blume ein gefragter Experte in der deutschen Medienlandschaft zum Thema Schule. Bei der Verleihung der Goldenen Blogger 2022 wurde er als Blogger des Jahres ausgezeichnet.

Holger Müller-Hillebrandt
Holger Müller-Hillebrandt

Lehrer für Deutsch und Sozialwissenschaften

Holger Müller-Hillebrandt ist Lehrer an einem Gymnasium in Nordrhein-Westfalen, bildet seit mehr als zehn Jahren angehende Deutsch-Lehrer:innen an einem Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung aus und verfasst Fachbeiträge wie Unterrichtsmaterialien für Buchprojekte und (Schulbuch-)Verlage. Mit seinem Leitspruch ,,Es geht nicht nur um Strom, Tablets und Apps. Es geht um Unterrichtswandel“ ist er bei (Online-)Tagungen zu Gast und versucht dabei den Blick weg von der Frage ,,Und welche App soll ich jetzt wie im Unterricht einsetzen?“ hin zur Frage ,,Und wie sollten wir Unterricht in einer Kultur der Digitalität überhaupt gestalten?“ zu lenken.

Kati Ahl
Kati Ahl

Fachbuchautorin und Schulentwicklungsberaterin

Kati Ahl ist Fachbuchautorin und Schulentwicklungsberaterin. Als frühere Schulleiterin und heutige Design-thinking-Moderatorin für Schulprozesse kennt sie das System Schule aus vielen Perspektiven. Ihr Herz schlägt für Bildungsinnovationen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Ihr aktuelles Buch „Frauen und Digitalität – jetzt!“ erscheint im Oktober im Klett Kallmeyer Verlag.

 

 

Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber
Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber

Leiter des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) Pädagogische Hochschule Zug (PHZG)

Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber leitet das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB und den Leistungsbereich Forschung & Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Zug. Er ist zudem Mitglied der erweiterten Hochschulleitung. Stephan Huber ist Inhaber des Exzellenz-Lehrstuhls Leadership, Quality Management and Innovation, Abteilung Empirische Bildungsforschung, der Linz School of Education der Johannes Kepler Universität Linz und darüber hinaus Dozent an mehreren weiteren Hochschulen. Stephan Huber gehört diversen Beiräten an, u.a. ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ZfA. Er ist Experte von Innosuisse, der Bundesagentur für Innovation in der Schweiz. Er hat das Lernsystem DigiLead für die Klett-Gruppe entwickelt und berät wissenschaftlich die Umsetzung der Digitalen Fortbildungsoffensive (DFO) für Schulleitungen in Nordrhein-Westfalen. Er organisiert das Bildungs- und Schulleitungssymposium / World Education Leadership Symposium WELS (WELS.EduLead.net) und hat das IBB Schul-Barometer lanciert, das in regelmäßigen Abständen die aktuelle Situation der Schulen im Rahmen eines Stimmungsbilds in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfasst und damit einen Beitrag zum Erfahrungs- und Know-how-Austausch leistet.

 

 

Dr. Nicolas Großmann
Dr. Nicolas Großmann

Senior Researcher am Deutschen Forschungszentrum für KI

Dr. Nicolas Großmann ist Senior Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Standort Kaiserslautern. Er leitet das Themenfeld „Immersives Quantifiziertes Lernen“ in dem es um die Erfassung von kognitiven Zuständen mit Hilfe von Sensoren und Künstlicher Intelligenz geht. Zusammen mit der Technischen Universität Kaiserslautern betreibt das DFKI das „iQL – Immersive Quantified Learning Lab“ um diese Techniken direkt in der Bildungsforschung einzusetzen.

Kristin Kühn
Kristin Kühn

Lehrerin und Referentin für digitale Unterrichtsentwicklung in der Grundschule

Kristin Kühn arbeitete zehn Jahre lang als Lehrerin an Grund- und Gemeinschaftsschulen in Berlin und war in den letzten Jahren Teil der erweiterten Schulleitung. Außerdem ist sie als Referentin in der Lehrkräftefortbildung für den Bereich „Digitale Unterrichtsentwicklung in der Grundschule“ tätig. Im Netz bringt sie sich gern auf Twitter in die Diskussion um digitales Lernen ein. Ihr Ziel: Schulen dabei zu unterstützen Unterricht neu zu denken und im Sinne einer zeitgemäßen Bildung weiterzuentwickeln.

Aurelia Wawryszyn
Aurelia Wawryszyn

Bildungswissenschaftlerin

Aurelia Wawryszyn ist Bildungswissenschaftlerin, begeistert für Bildung und innovative Lehr-/Lernprozesse. Nach ihrem Studium der „Empirischen Bildungsforschung und pädagogischen Psychologie“ sammelte sie im zweijährigen Fellow-Einsatz bei Teach First Deutschland wertvolle Lehr- und Praxiserfahrungen an einer Brennpunktschule in Hamburg, welche sie in ihrer nächsten Station an der Universität Leipzig am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung gewinnbringend einsetzen konnte. Als Referentin für Bildung & Digitalität bei der Pacemaker Initiative betreut sie seit Januar 2022 den neuen Standort Berlin und begleitet vier Grundschulen auf ihrem Weg in die Kultur der Digitalität. Ihr Leitmotiv: „Unser Mindset zum Lernen braucht dringend einen Paradigmenwechsel“.

Tim Florian Horn
Tim Florian Horn

Direktor des Zeiss-Großplanetariums und Gründungsvorstand der Stiftung Planetarium Berlin

Tim Florian Horn ist Direktor des Zeiss-Großplanetariums und Gründungsvorstand der Stiftung Planetarium Berlin, die seit 2016 die astronomischen Einrichtungen Berlins vereint. Nach seinem Studium der Multimedia Production und Astronomie war er an den Planetarien in Kiel, Hamburg und an der California Academy of Sciences in San Francisco (USA) tätig, wo er als Produzent neben Planetariumsprogrammen auch Ausstellungen, Lernmodule und Kurse entwickelt hat.

Thomas Rudel
Thomas Rudel

Lehrer Uhland-Gymnasium Tübingen, Leiter des Kreismedienzentrums Tübingen

Thomas Rudel unterrichtet am Uhland-Gymnasium Tübingen Deutsch, Geographie und Medienbildung. Er ist Leiter des Kreismedienzentrums Tübingen und Autor von Schulbüchern und Artikeln in all seinen Fächern. Außerdem ist er als Referent zu Themen des zeitgemäßen Lernens und Lehrens tätig.

 

Michael Reder
Michael Reder

Lehrer Wildermuth-Gymnasium Tübingen und medienpädagogscher Berater

Michael Reder unterrichtet am Wildermuth-Gymnasium Tübingen die Fächer Englisch, Sport und Medienbildung und ist als medienpädagogischer Berater teilabgeordnet ans Kreismedienzentrum Tübingen. Er ist als Autor in Fachzeitschriften in all seinen Fächern tätig und ebenso als Referent zu Themen des zeitgemäßen Lernens und Unterrichtens.

 

Nadim Souissi
Nadim Souissi

Area Sales Manager Promethean GmbH

Als staatlich geprüfter Kommunikationswirt und Werbekaufmann, ist Herr Souissi bereits seit 2008 im Vertrieb tätig. Er konnte wertvolle Erfahrungen bei DialogFeld/Vertikom, Samsung und ASUS Computer sammeln und ist seit Beginn des Jahres 2020 als Area Sales Manager für die Promethean GmbH tätig.

Lilian Hardwick
Lilian Hardwick

Bildungsspezialistin Prowise

Meine vielfältigen Erfahrungen im Bildungsbereich nutze ich, um Online-Lehrmaterialien zu entwickeln, Lehrkräfte und Kinder zu coachen und die Digitalisierung und die Bildungswandel voranzutreiben. Es ist meine Leidenschaft, Menschen zu befähigen, Ideen auf spannende und effektive, innovative Weise zu kommunizieren, so dass Neugierde und eigenständige Meisterschaft zu Bildungsprinzipien werden.

 

Dr. Jan Gerrit Lonnemann
Dr. Jan Gerrit Lonnemann

Head of Education Project Business Conrad

Wissen begeisternd vermitteln war und ist wichtiger Leitsatz meiner beruflichen Tätigkeiten. Dies galt sowohl in meiner Zeit als Lehrbeauftragter an der Hochschule Hannover, als auch während der Promotion in der Experimentalphysik. Auch in meinem weiteren beruflichen Werdegang stand dieser Leitsatz immer im Fokus – als Leiter für Digitales Lernen bei der PHYWE oder als freiberuflicher Medienentwicklungsplaner und Berater. Heute bin ich als Head of Education Project Business bei Conrad mittendrin, wenn in Schulen Digitalisierung geplant, umgesetzt und gelebt wird.

 

Julian Ruckdäschel
Julian Ruckdäschel

Lehrer, Referent und Coach

Julian Ruckdäschel ist Lehrer, Referent und Coach. Mit seinen Themen Medienbildung, Sport und Spiele verknüpft er drei Megatrends, um Menschen in einer digitalen Welt zu unterstützen. Über 10 000 Workshopteilnehmer profitieren dabei bereits von seiner Erfahrung und nutzen das Wissen für die eigenen Bildungsziele.

 

Friedo Scharf
Friedo Scharf

Sonderpädagoge und Gründer der Inklusion-Digital GmbH

Friedo Scharf ist Sonderpädagoge und setzt sich als Gründer der Inklusion-Digital GmbH für Bildungsgerechtigkeit ein. Als Schüler einer Integrationsschule ist der gemeinsame Unterricht von Menschen mit und ohne Behinderung schon früh gelebte Normalität gewesen. Als Lehrer und Unternehmer setzt er sich seit nunmehr 12 Jahren dafür ein, dass Inklusion umgesetzt wird und vor allem aber auch für alle Beteiligten schaffbar und gewinnbringend ist. Unter anderem ist er bei Schulflix als Autor tätig und teilt in Interviews seine Erfahrungen.

 

Stefan Schwarz
Stefan Schwarz

Sonderpädagoge und Schulbereichsleiter

Stefan Schwarz arbeitet als Sonderpädagoge und Schulbereichsleiter an der Oberlinschule Potsdam (Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung). Er unterrichtet Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen sonderpädagogischen Förderschwerpunkten in den Klassenstufen 5 – 10 unter anderem in den Fächern Deutsch, Geographie, Politik und Geschichte. Der vielfältige Einsatz digitaler Medien ist seit vielen Jahren ein integraler Bestandteil seines Unterrichts.

 

Thomas Ullrich
Thomas Ullrich

Key Account Manager E-Learning Ernst Klett Verlag GmbH

Mein Name ist Thomas Ullrich. Ich arbeite seit 2017 für die Ernst Klett Verlag GmbH. Ich war als Außendienstmitarbeiter, zuständig für Grundschulen und die Sekundarstufe 1. Seit 2019 bin ich Key Account Manager E-Learning, u. a. Ansprechpartner für die digitalen Medien im Unterricht.

 

Christian Möller
Christian Möller

IServ-Berater, stellv. Schulleiter und Lehrer

Christian Möller unterrichtet bereits seit 20 Jahren die Fächer Mathematik, Musik und Informatik am Gymnasium Stolzenau. Im Jahr 2009 wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Zur gleichen Zeit übernahm er die Administration der IServ Schulplattform an seiner Schule. Seine IServ-Kenntnisse aus dem Schulalltag vermittelt Christian Möller seit 2019 auch als IServ-Berater. 

 

Sonja Hoge
Sonja Hoge

Leiterin des EdTech-Unternehmens Onilo

Schon lange vor der aktiven Umstellung hin zu digitalisierten Schulen und Unterrichtsformen durch die Bundesregierung war Sonja Hoge klar, dass die Zukunft der Bildung digital sein wird. Sie unterstützt Lehrer:innen und Kinder, um eine gute Bildung zu ermöglichen – Lernen mit Spaß inkludiert. Gestartet hat sie 2011 in der Klett Gruppe mit der Entwicklung des Online-Portals Lehrerbüro. Seit 2021 leitet sie Onilo – ein Bildungspionier unter den EdTech-Unternehmen.

 

Jens Erler
Jens Erler

Großhandelskaufmann IST Deutschland GmbH

Jens Erler ist als Großhandelskaufmann bei Deutschlands Marktführer im Getränkefachgroßhandel mit dem ersten Digitalisierungsprojekt in Berührung gekommen und es ließ ihn nicht mehr los. Mit dem Blick für die Anwender*innen begleitete er Unternehmen zur Prozessoptimierung und Softwareeinführung als Projektleiter & geprüfter BDVT Trainer. Seit 2008 ist er im deutschen EdTech Markt aktiv und begleitet Schulen & Träger bei der Digitalisierung in Schulverwaltung, Planen, Lernen & IT Sicherheit.

 

Milena Pflügl
Milena Pflügl

Gründerin und Geschäftsführerin von Klett EduLabs und Schulflix

Milena Pflügl ist seit fast 15 Jahren Bildungsexpertin aus Leidenschaft und hat bereits mehrere Unternehmen im Bildungsbereich gegründet. Ihr Schwerpunkt liegt in der Aus- und Weiterbildung mit Fokus auf das Ziel, diese innovativ, effektiv und zukunftsfähig zu gestalten. Nachdem Sie mehrere Jahre als Geschäftsführerin von Cornelsen eCademy im Bereich der betrieblichen Ausbildung tätig war, legt sie nun als Gründerin und Geschäftsführerin von Klett EduLabs und Schulflix den Fokus auf die Fortbildung von Lehrkräften und neue Bildungsangebote. Des Weiteren ist Milena Mitbegründerin von „Wir für Ausbildung“ (WifA), einer Initiative für mehr Sichtbarkeit beruflicher Bildung und Mentorin im Programm „Wir stärken Mädchen“ der Deutschen Kinder und Jugendstiftung und in weiteren Projekten. Als Expertin nimmt sie regelmäßig an Diskussionsrunden teil und hält Vorträge zur beruflichen Bildung und Weiterbildungsthemen.

Martin Hüppe
Martin Hüppe

Vorsitzenden des Ausschusses didacta DIGITAL

Seit den frühen 90er Jahren ist Martin Hüppe in der Bildungsbranche tätig. Nach langjähriger Tätigkeit als Verlagsmanager für Cornelsen und Klettist er heute im Management von IServ tätig, einem der führenden Anbieter für digitale Schulplattformen. Seit März 2022 er zum Vorsitzenden des Ausschusses didacta DIGITAL berufen worden.

 

Dr. Andreas Schmidt
Dr. Andreas Schmidt

Leiter des Planetariums „Stellarium Erkrath“

Dr. Andreas Schmidt ist Leiter des Planetariums „Stellarium Erkrath“ in unmittelbarer Umgebung der Stadt Düsseldorf und dem Fundort des berühmten Neandertalers. Der studierte Physiker und promovierte Geowissenschaftler arbeitete überwiegend als Wissenschaftler und Dozent, bevor er sich zunehmend im Bereich der Planetarien als außerschulische Lernorte engagierte. Am „Stellarium Erkrath“ wird mit ihm ein auf die Lehrpläne abgestimmtes Schulprogramm angeboten. Herr Schmidt ist gewähltes Vorstandsmitglied der Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien e.V.(GDP).

 

Vincent Steinl
Vincent Steinl

Robert-Bosch Stiftung

Vincent Steinl ist Teamleiter bei der Robert Bosch Stiftung und koordiniert aktuell die Förderprojekte rund um die Aufnahme ukrainischer Schüler:innen.
Gemeinsam entwickeln beide aktuell eine digitale Fortbildung zum Thema des Workshops für den Campus des Deutschen Schulpreises und des Deutschen Schulportals.

Stefan Brömel
Stefan Brömel

Robert-Bosch Stiftung

Stefan Brömel ist Lehrkraft und in der Lehrerfort- und Weiterbildungen des IQSH auf dem Gebiet „Deutsch als Zweitsprache (DaZ) / Interkulturelle Bildung und Erziehung“ in Schleswig-Holstein und für die Robert Bosch Stiftung tätig.

Dr. Thorsten Zandt
Dr. Thorsten Zandt

Lehrer für Physik und Mathematik

Thorsten Zandt hat an der Hu-Berlin Physik studiert und dort auch zum Thema experimenteller Festkörperphysik promoviert. An der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin wirkte er als PostDoc an der Neudefinition der Temperatureinheit Kelvin mit. Seit 2015 ist er Lehrer für Physik und Mathematik an der Heinz-Brandt-Schule in Berlin und hat schon in mehreren Beiträgen zum Thema „Plattformunabhängige Digitalisierung an der Schule“ referiert.

Julius N. Herbst
Julius N. Herbst

Datenschutzbeauftragter

Julius N. Herbst ist Referent und Autor für Aktuelles Schulrecht Herbst. Im Rahmen seiner Arbeit als Datenschutzbeauftragter ist er in unterschiedlichen Bundesländern für die Qualifizierung von schulischen Führungskräften seit 2017 tätig.

Caro Aschemeier
Caro Aschemeier

Gründerin der Lernplattform Deutschfuchs

Caro Aschemeier studierte Französisch und Spanisch (Lehramt) an der Universität Paderborn. Nach diversen Auslandsaufenthalten und einer Fremdsprachenassistenz in Paris machte sie sich als Privatlehrerin selbstständig, unterrichtete DaF/DaZ in einer Willkommensklasse und in diversen Kulturaustauschprogrammen. Schon 2016 fokussierte sie sich auf digitale Lernformate, woraufhin sie 2019 das Startup Deutschfuchs gründete, welches eine Lernplattform für den DaF-/DaZ-Unterricht entwickelt.

Natascha Thomas
Natascha Thomas

Stellvertretende Geschäftsführerin der PMG

Natascha Thomas ist seit Mai 2020 als stellvertretende Geschäftsführerin der PMG tätig. Die studierte Diplom-Kommunikationsforscherin arbeitete unter anderem als Digital Consultant und Research-Analystin, bevor sie als Leiterin digitale Produkte bei der Axel Springer AG tätig war. Bei der AFP GmbH und deren Tochterunternehmen SID Sport-Informations-Dienst GmbH war Thomas als Mitglied der Geschäftsleitung insbesondere für Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Prof. Dr. Lars Harden
Prof. Dr. Lars Harden

Geschäftsführer von aserto

Prof. Dr. Lars Harden ist Geschäftsführer von aserto. aserto verbindet Menschen und Daten, um evidenzbasierte Entscheidungen in den  Feldern von Marketing und Kommunikation zu ermöglichen. Zudem ist er nebenberuflicher Professor für Kommunikationsberatung an der Hochschule Osnabrück. Der studierte Kommunikationswissenschaftler berät NGOs, Sozialverbände, Kirchen, Dax-Konzerne und Mittelständler.

Micha Pallesche
Micha Pallesche

Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule

Micha Pallesche ist Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe, einer Schule mit mehrfach ausgezeichnetem Profil.

Dominique Johnson
Dominique Johnson

Repräsentant der Relution GmbH

Dominique Johnson ist Experte in Sachen Mobile Device Management. Er repräsentiert die Relution GmbH aus Stuttgart, die das MDM-System „Relution for Education“ entwickelt und bereits seit mehreren Jahren deutschlandweit an Schulen zur plattformübergreifenden Verwaltung von Endgeräte eingesetzt wird. Das Ziel: Chaosfreier und sicherer Unterricht mit digitalen Geräten.

Daniel Bialecki
Daniel Bialecki

Selbständiger Berater, Organisationsentwickler und Coach

Daniel Bialecki ist ehemaliger Geschäftsführer von scoyo und dreifacher Familienvater. Gemeinsam mit Pädagogen und renommierten Geschichtenentwicklern baute er die Online-Lernplattform und die virtuelle Lernumgebung maßgeblich mit auf. In den folgenden Jahren etablierte er scoyo als eines der erfolgreichsten EdTech-Startups im deutschsprachigen Raum. Heute arbeitet Daniel Bialecki als selbständiger Berater, Organisationsentwickler und Coach. 

Marion Singler
Marion Singler

Lehrerin, Gründerin von alphaben

Marion Singler ist die Gründerin von alphaben, Lehrerin und Mama von zwei Kindern. Als Lehrerin mit über 10 Jahren internationaler Erfahrung unterrichtet sie aktuell an der Graf Heinrich Schule in Hausach (Baden-Württemberg).

Markus Singler
Markus Singler

COO & Co-Founder von alphaben

Der gebürtige Schwarzwälder Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) ist ein internationaler Vertriebsprofi mit Auslandsstationen in Südafrika und Dubai. Der Vater von zwei Kindern hat mit seiner Frau Marion die Kinderrleseapp alphaben gegründet und und kümmert sich Vollzeit um Vertrieb, Marketing und Produkt.

Sabine Latuske-Schillings
Sabine Latuske-Schillings

Lehrerin an der HEID TECH (technische Schule Heidenheim)

Sabine Latuske-Schillings ist Lehrerin an der HEID TECH (technische Schule Heidenheim) mit den Fächern Mathematik, Chemie und Astronomie. Sie unterrichtet seit 2015 mit Tablets am technischen Gymnasium und beschäftigt sich speziell seit 2016 mit Programmieren mit dem Tablet in Grundschulen.

Michael Schillings
Michael Schillings

Diplominformatiker und Lehrer für die Fächer Mathematik und Informatik

Michael Schillings ist Diplominformatiker und Lehrer für die Fächer Mathematik und Informatik an der BBS Neustadt an der Weinstraße. Er beschäftigt sich seit 2011 mit Tablets im Unterricht und spezielle seit 2016 an Programmieren mit dem Tablet auch für Grundschüler:innen.

Patrick Schmidt
Patrick Schmidt

Founder und CEO der Brainyoo Mobile Learning GmbH

Patrick Schmidt ist Founder und CEO der Brainyoo Mobile Learning GmbH. Als einer der Pioniere im Bereich des selbstgesteuerten Lernens mit mobilen Endgeräten entwickelte er in den letzten 10 Jahren mit seinem Team die mobile Lernplattform BRAINYOO vom Projektstatus zu einer der meißtgenutzten Lehr- und Lern-Apps in Deutschland. In diesem Zusammenhang berät Herr Schmidt auch Hochschulen, Schulen und Sachaufwandsträger bei der Umsetzung und Einführung geeigneter didaktischer Softwarelösungen.

Sie möchten Aussteller werden oder einen Vortrag halten?

Judith-Friedrich-2022-600x600

Unsere Aussteller

Unser Dank gilt allen Sponsoren und Ausstellern.